Menu

Anwendungsbereiche

Produkte

Service

Ansprechpartner

Über uns

Downloads/Medien

Standort

IBC-Sachkundekurs

IBC-Sachkundekurs für angehende Inspektoren einer Inspektionsstelle gemäß BAM GGR-002. Sie sind Mitarbeiter in einem Reparaturbetrieb oder einer Inspektionsstelle oder sind sogar selbst Betreiber mehrerer mobilen Tankanlagen? Sie möchten IBC wiederkehrend prüfen und als Inspektor tätig sein?

Wir helfen Ihnen dabei!

Direkt zur Anmeldung

Lernziele

  • Vermittlung der theoretischen und praktischen Grundlagen rund um das Thema Prüfungen und Inspektionen von Großpackmitteln
  • Erlangung der Berechtigung zur eigenverantwortlichen Durchführung von wiederkehrenden Prüfungen und Inspektionen an IBC
  • Erfüllung der Voraussetzung, mit dieser Sachkunde und dem Nachweis eines Qualitätssicherungsprogramms, von der BAM als Inspektionsstelle anerkannt zu werden
  • Erlangung der Erlaubnis als Inspektor für eine anerkannten Inspektionsstelle tätig zu werden

Termine 2021

Aktuelle Termine 2021Kursabkürzung
19.05. - 20.05.2021   T21-1
22.06. – 23.06.2021T21-2
25.08. – 26.08.2021T21-3
27.10. - 28.10.2021T21-4

 

 

Sollten organisatorischen Änderungen (z. B. aus Gründen des Infektionsschutzes) unausweichlich sein, teilen wir Ihnen diese unverzüglich an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse mit.

Inhalte

  • Theoretische Grundlagen

    Theoretische Grundlagen

       

    • Rechtliche Grundlagen und Aufbau ADR, RID und IMDG-Code
    •  

    • Definition und Abgrenzung von Gefahrgutumschließungen (Verpackungen-IBC-Tanks-KTC)
    • Bauartzulassung von IBC
    •  

    • Begriffsdefinition (1.2 ADR/RID/IMDG-Code), Besonderheiten, Abgrenzung und praktische Auswirkungen
    •  

    • Kennzeichnung von IBC
    •  

    • Durchführung der wiederkehrenden Prüfungen und Inspektion nach 6.5.4.4
    •  

    • Pflichten des Herstellers sowie der Inspektionsstellen (§ 25 Abs. 1 und 3 GGVSEB etc.)
    •  

    • Zuständigkeiten von Behörden, rechtliche Bedeutung der IBC-Prüfung
    •  

    • Protokoll, Prüfbericht, Aufbewahrungsfristen (6.5.4.4.3 ADR/RID/IMDG-Code)
    •  

  • Praktische Übungen

    Praktische Übungen

       

    • Prüfungsgrundlagen
    •  

    • Dichtheitsprüfung Prüfmethoden
    •  

    • Funktionsprüfung der Bedienausrüstung
      • Besonderheiten Bodenauslauf (Sicherung gegen versehentliches Öffnen)
      • Prüfung Druckentlastungseinrichtungen
    •  

    • Wanddickenmessung (Ultraschallmessgerät)
    •  

    • Kalibrierung der Messmittel
    •  

    • Sichtprüfung
    •  

    • Dokumentation
    •  

  • Prüfung und Abschluss

    Prüfung und Abschluss

    Nach der Teilnahme und erfolgreicher schriftlichen Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat als Sachkundenachweis.

  • Preis

    Preis

    Die Teilnahmegebühr pro Teilnehmer beträgt 549,- € zzgl. MwSt.

     

    Im zu entrichtenden Teilnahmebeitrag sind das Mittagessen für beide Schulungstage sowie Getränke und Snacks während der Veranstaltung enthalten.

  • Rechtlicher Rahmen für Prüfungen und Inspektionen

    Rechtlicher Rahmen für Prüfungen und Inspektionen

    Großpackmittel (Intermediate Bulk Container – IBC) müssen in regelmäßigen Abständen von nicht mehr als 2,5 Jahren gemäß ADR 6.5.4.4 durch eine behördlich anerkannte Inspektionsstelle geprüft werden.

    Die BAM-GGR 002 schreibt vor, dass diese und die erstmaligen Prüfungen und Inspektionen sowie die Prüfungen und Inspektionen nach Reparatur nur von anerkannten Inspektionsstellen durchgeführt werden dürfen. Jeder Inspektor einer Inspektionsstelle muss vor der Aufnahme seiner Tätigkeit einen IBC-Sachkundekurs, der mit mindestens 12 Zeitstunden veranschlagt wird, erfolgreich abgeschlossen haben und von der Inspektionsstelle gegenüber der BAM nachgewiesen werden. Jeder Inspektor einer Inspektionsstelle muss bei der Durchführung der Prüfungen und Inspektionen unabhängig und weisungsfrei sein, und entsprechend dem QSP der Inspektionsstelle handeln.

    Mit dem Bestehen der schriftlichen Abschlussprüfung dieses Seminars erhalten Sie die geforderte IBC-Sachkunde.

Dozenten

Guido Röttgers

Dipl.-Ing. (FH)


Fon 05244 983-250

Michael Bickert

M. Eng. SFI/IWE


Fon 05244 983-370

Mail michael.bickert@seppeler.de

Ansprechpartnerinnen zu Organisation & Anmeldung

Helene Hoppe

 


Fon 05244 983-261

Liliana Junghölter

 


Fon 05244 983-244

Mail liliana.junghoelter@seppeler.de

IBC-Sachkundekurs Alle Informationen im Überblick

IBC-Sachkundekurs AnmeldungEinfach, schnell und
direkt anmelden

Anfrage
starten

05244 983-200